Hiemstra BV

Fertigstellung:
2005
Standort:
Middenmeer, Niederlande
Branche:
Lebensmittel
Endnutzer:
Hiemstra BV
Logistik Dienstleister:
Hiemstra BV
Systemtyp:
Skatesystem
Dock Systeme:
2
Trailer Systeme:
0
Transportierte Produkte:
Gemüse, Eisbergsalat

Hiemstra BV ist ein innovativer Gemüseanbauer von unter Anderem Eisbergsalat. Hiemstra ist ein Mitbeteiligter von Agriport A7, einer vielversprechenden Allianz in den Bereichen Gemüsekultivierung, Logistik und erneuerbare Energien. Eine Förderanlage mit 2 integrierten Skatesystemen (Loadrunner) wurde installiert um maximale Frische und Haltbarkeitsdauer des Eisbergsalats zu gewährleisten.

Während der Erntezeit zirkulieren die Geländefahrzeuge zwischen bepflanztem Land und dem Verteilzentrum. Die Ernte ist eine saisonale Aktivität, daher würde im Winter ein Wertverzehr des Trailersystems stattfinden. Die Lösung ist ein Skatesystem zur Be- und Entladung der Geländefahrzeuge. Das Verteilzentrum ist mit zwei Skatesystemen ausgerüstet, die auf Shuttlefahrzeugen montiert sind. Diese bedienen zwei Docks und vier Kettenförderer. Der Anhänger wird vor der Anlage gegen Wegfahren gesichert. Nach dem Andocken laufen vier Skates in den Farmanhänger und heben die Paletten pneumatisch an. Die Be- und Entladegeschwindigkeit ist 0.1 m/ Sekunde.  Einer der Kettenförderer, welcher vom Skatesystem bedient wird, leitet zum Eingang eines Vakuums kühlenden Unterdruckkessels. Im Torübergang befindet sich eine Förderbrücke die gehoben und abgesenkt werden kann.

Um Beschädigungen vor und während des Verladevorgangs zu vermeiden ist ein Konturmessgerät installiert. Im Vakuum wird der Siedepunkt des Wassers gesenkt, wobei durch Verdünstung Produktwärme abgezogen wird. Dieser Prozess erhöht die Haltbarkeitsdauer. Die Kettenförderer sind mit vier Gabelstaplerstopps ausgerüstet. An diesen können die Paletten mit dem Salat aufgegriffen werden oder leere Verpackungen können geladen werden. Alle Arten von Palettengrössen (CHEP, Euro, etc.) können verladen werden. Mit dieser Be- und Entladelösung von Ancra Systems werden der Logistikprozess und die Frische der Ernte verbessert. Dies ermöglicht Hiemstra weitläufige Verkaufsbereiche abzudecken. Zusätzlich hat Anton Hiemstra den Logistics Manager des Jahres 2007 Award erhalten, unter Anderem aufgrund der innovativen Benutzung des Be- und Entladesystems.

(Bitte beachten Sie, dass das Laden der producktblatt kann einige Sekunden dauern.) Produktblatt downloaden

Referenzprojekte